Eurojackpot online spielen

  
Gewinnzahlen

Ziehung am Freitag   1.04.2014

Eurojackpot-Zahlen  5 aus 50

1  

7

14

22

 44 

  Eurozahlen  2 aus 8

1

2

 Alle Angaben ohne Gewähr.
    

        
Die Jackpot-Quoten



Eurojackpot-Zahlen

Seit dem 23.03.2012 kann man in Deutschland und dreizehn anderen europäischen Ländern eine neue Lotterie spielen. Sie trägt den Namen Euro-Jackpot und kann mit einem Jackpot von bis zu Neunzig-Millionen Euro aufwarten. Insgesamt gibt es 12 Gewinnklassen und der Euro Jackpot garantiert bei jeder Ziehung einen Jackpot von mindestens 10.000.000,-- Millionen Euro. Am 12.04.2013 hat ein Einzelgewinner aus Hessen den deutschen Rekordjackpot in Höhe von 46 Millionen Euro geknackt. Es ist die höchste Gewinnsumme, die jemals in Deutschland gewonnen wurde.

Folgende Länder nehmen an der neuen Lotterie teil - Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden, Slowenien, Island, Lettland, Litauen und Kroatien. Die Eurojackpotzahlen werden in Helsinki gezogen. Die Auswertung der
Eurojackpot-Zahlen erfolgt bei West Lotto.

Das Spielprinzip vom Euro Jackpot ist 5 aus 50 Gewinnzahlen + 2 aus 8 Eurozahlen. Auf den Tippscheinen können sechs verschiedene Tippfelder ausgefüllt werden. Die Gewinnausschüttung liegt bei beachtlichen 50%. Die Ziehung erfolgt jeden Freitag Abend um 21:00. Die Euro-Jackpot-Zahlen (Gewinnzahlen) werden jeden Freitag im Internet und anderen Medien Zeitnah bekannt gegeben. Eurojackpotscheine liegen seit dem 17.03.2012 in den Lotto-, bzw.
Eurojackpot Annahmestellen aus. Der Spieleinsatz liegt bei 2 € pro Spiel. Der Jackpot kann bis auf 90 Millionen Euro anwachsen. Jeder Volljährige kann an der neuen Lotterie teilnehmen. Mit allen teilnehmenden Ländern erreicht die Lotterie über 200 Millionen Menschen in der EU. Sehr wahrscheinlich werden sich noch andere Länder dem neuen Eurolotto anschließen. Am 11. Mai wurde der Jackpot in Höhe von 19 Millionen € zum 1. Mal geknackt. Gewonnen hatte eine Tippgemeinschaft aus NRW.  Die Gewinnchancen betragen 1:59 Mio.



Sollte die Gewinnklasse 1 auch in der 13. Woche ohne Gewinner bleiben, wird nach den
Regularien der  Millionen-Jackpot an die Gewinner der zweiten oder dritten Gewinnklasse ausgeschüttet. Zu so einer ungewöhnlichen Konstellation kann es am 10.08.2012. Der Hauptgewinn in Höhe von über 27 Millionen Euro, wurde in der zweiten Gewinnklasse an einen glücklichen Einzelgewinner aus dem Raum Rhein Sieg ausgeschüttet. Seit Februar 2013 ist die Zwangsausschüttung nach der 13. Woche abgeschafft. So kommen noch höhere Jackpots zustande.

News

Am 18.04.2014 werden !! 12 Millionen Euro !! in der 1. Gewinnklasse des Eurojackpots ausgespielt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

 

 



Impressum - spielen-mit-verantwortung.de


Copyright 2013 Eurojackpotzahlen.de