EuroJackpot-Ziehung am 23.08.2019

EuroJackpot-Ziehung am 23.08.2019

Die Sensation ist perfekt! An diesem Freitag, den 23.08.2019 wird bei der europaweiten Lotterie „EuroJackpot“ erneut eine Rekordsumme ausgespielt. Nachdem bei der Ziehung am vergangenen Wochenende kein Spieler alle Gewinnzahlen richtig getippt hatte, wuchs der Jackpot nun tatsächlich auf 90 Millionen Euro an – er erreicht damit seine Höchstgrenze und kann nicht weiter ansteigen! Was aber steigt, ist nun einmal mehr die Spannung in den 18 Teilnehmerländern – wer holt sich die 90 Millionen diesmal?

Bei der EuroJackpot Ziehung am Freitag, den 23.08.2019, haben die Spieler die Chance bis zu 90 Millionen Euro zu gewinnen. Da die erste Gewinnklasse in sieben Auslosungen nacheinander nicht besetzt wurde – und wöchentlich im Schnitt weitere 10 Millionen Euro in den Gewinntopf flossen – ist damit nach der letzten Aufstockung jetzt die gesetzliche Obergrenze erreicht… Ab sofort passt kein zusätzlicher Cent mehr in den EuroJackpot, der aufgrund seiner Höchstgrenze zu den größten Jackpots Europas zählt!

Nur der Gewinntopf der zweiten großen Europalotterie „EuroMillions“ ist zu Spitzenzeiten mit bis zu 190 Millionen Euro deutlich größer. Allerdings sind die Chancen, den EuroJackpot zu knacken, dafür rund 1,5 Mal besser – und schon mehrfach konnten sich in den letzten Jahren Spieler aus Deutschland hier riesige Lottogewinne auszahlen lassen!

Rekord-Jahr beim Eurolotto: Bereits zweimal erreichte der EuroJackpot in 2019 mit 90 Millionen Euro seine Höchstgrenze!

Zuletzt erreichte der Eurojackpot im Mai dieses Jahres seine Höchstgrenze. Bei der Ziehung erzielte ein deutscher Tipper einen Volltreffer. Allerdings hatte auch ein zweiter Spieler an diesem Tag das Glück auf seiner Seite, sodass die Gewinnsumme aufgeteilt wurde. Jeder von ihnen kassierte einen Lottogewinn von 45 Millionen Euro!

90 Millionen Euro Gewinnzahlen werden am Freitag in Helsinki gezogen

Nun blicken Spieler aus den 18 Teilnehmerländern der Eurolotterie erneut gespannt nach Helsinki. Es wird davon ausgegangen, dass die Teilnahme aufgrund der ausgeschriebenen Rekord-Gewinnsumme an diesem Wochenende besonders hoch sein wird. Schon bei den vergangenen Rekord-Auslosungen bildeten sich zum Teil lange Schlangen an den Lottobuden. Viel Zeit, die Glückszahlen anzukreuzen und den Lottoschein rechtzeitig abzugeben, bleibt den Spielern nicht mehr.   

Bereits am Freitagabend gegen 21:00 Uhr Ortszeit (20:00 Uhr in Deutschland) werden in der finnischen Hauptstadt wieder die Ziehungsgeräte angeworfen und die aktuellen Gewinnzahlen für den Rekord-EuroJackpot gezogen. Die Annahmeschluss-Zeiten unterscheiden sich in den Teilnehmerländern zum Teil stark. Und auch in Deutschland müssen sich die Spieler zum Teil sputen.

In vielen Bundesländern endet die Frist in den stationären Annahmestellen bereit um 18:45 Uhr. Im Internet schließen sich die Pforten bei einigen Online-Lotto-Anbietern bereits um 18:20 Uhr. Den längsten Annahmeschluss für EuroJackpot-Spielscheine im Internet gibt es bei Lottohelden.de. Hier kann man noch bis 19:10 Uhr EuroJackpot spielen und sich seine Chancen sichern.

Mit den aktuellen EuroJackpot Zahlen kann gegen 20:30 Uhr deutscher Zeit gerechnet werden. Die offiziellen Gewinnquoten mit den Gewinnhöhen und der Anzahl der Gewinner werden rund eine Stunde später veröffentlicht.

Schon letzte Woche ein Millionen-schwerer Lottogewinn

Fast hätte es übrigens mit den EuroJackpot Zahlen vom 16.08.2019 bereits eine riesige Gewinnausschüttung gegeben. Gezogen wurde die Gewinnzahlen-Kombination 7 – 20 – 35 – 42 – 44 mit den Eurozahlen 3 und 7. Ein Spieler aus Finnland verfehlte den Volltreffer nur knapp. Er hatte zwar alle Gewinnzahlen richtig getippt, allerdings nur eine der zwei Zusatzzahlen getroffen.

Mit seinem Gewinntipp erreicht er den zweiten Gewinnrang, der am Spieltag mit rund 2,6 Millionen Euro ebenfalls prall gefüllt war. Da kein Spieler auf die gleiche Gewinnkombination kam, muss er seinen Gewinn mit niemandem teilen und ist jetzt dank Fortunas Hilfe und seinem Zahlengeschick Multimillionär.

Im Juni ereilte dieses Glück übrigens bereits einen Tipper aus Deutschland. Bei der Ziehung vom Eurojackpot am 14.06. gab es einen deutschen Gewinner, der sich immerhin über 1.069.537 Euro freuen konnte. Ohnehin haben deutsche Spieler scheinbar ein glückliches Händchen beim Eurolotto, den es gibt tatsächlich überdurchschnittlich viele EuroJackpot-Gewinner aus Deutschland.

Von den 10 höchsten EuroJackpots aller Zeiten wurden tatsächlich 50 % von Deutschen Spielern gewonnen.

Wer weiß, vielleicht geht der 90 Millionen Euro EuroJackpot am 23.08.2019 auch wieder an einen deutschen Tipper? Vielleicht sind Sie sogar der Glückliche: Hier können Sie günstig EuroJackpot spielen und sich als Neukunde sogar einen Gratistipp sichern.

Das könnte Sie auch interessieren